Dienstabend vom 20.06.2018

Tut mir leid, es gab lange keine Neuigkeiten. Jetzt ist es wieder so weit, etwas zu berichten.

Am 19.6.2018 wurde ein Dienstabend  unter der Leitung des zuständigen Gruppenführers in Zusammenarbeit mit Kamerad Stefan durchgeführt. Ziel war es ein kleines Auto fachgerecht zu öffnen , um eine Personenrettung nach einem PKW-Unfall durchzuführen.

Dies ist bei weitem keine Routine für jeden Feuerwehrmann. Je besser die Handgriffe sitzen und geübt werden, um so leichter fällt es, im Ernstfall richtig zu agieren. Auch für unsere Kameraden ist so eine Öffnung immer wieder eine Herausforderung. Wir sind natürlich froh, das wir überhaupt solche Übungen machen können. Danke den Beteiligten und Bereitstellern. Das Fazit nach diesem Dienstabend ist:

                                                                 Sieht leichter aus als es ist!!!

                                                          Fehler gemacht-Fehler korrigiert!!!!

Eure R.R.

Nachtrag vom 02.03.2018  (…sorry für alle die schon gelesen haben, war der 20.06.2018 und nicht der 19. 06.2018)

Posted in Nachrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.