gebraucht mit neu

Kameraden aus dem gebrauchten und neuen Bundesländern begehen gemeinsam den Tag der deutschen Einheit.

Einer Tradition folgend haben sich die Feuerwehrleute am 3. Oktober zum Minigolf-Event versammelt. In diesem Jahr hatten wir den Tag der Deutschen mit unseren Freunden aus dem hessischen Philippsthal verbracht. Nach dem Frühstück machte sich die 30 Personen starke Truppe mit dem Fahrrad nach Magdeburg auf. Angekommen am Bayrischen Biergarten stand schon eine zünftige Brotzeit zur Stärkung bereit.

Nach einer kurzen Einführung von der Magdeburger Minigolflegende Kevin Leickel und dem Ausnahmetalent Lukas wurden auf 18 anspruchsvollen Bahnen der/die Beste ermittelt.

Sieger der Junioren Gruppe wurde Leon Wenig, der damit einen Schinken nach Philippsthal holte. Bei den Senioren gab es keine Veränderung zu den Vorjahren. Den Titel Hattrick sicherte sich Trixi.

Wir bedanken uns bei Kevin, Lukas und der Wirtin des bayrischen Biergarten für den gelungenen Tag. Des weiteren gilt unser Dank unseren Feuerwehrverein für die finanzielle Unterstützung unseres Teamevent.

Posted in Nachrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.