Weihnachtsfeier Feuerwehr Glindenberg, Alters- und Ehrenabteilung sowie FF-Verein

Am heutigen Freitag, den 01.12.17 findet die Weihnachtsfeier der Alters- und Ehrenabteilung statt. Gleichzeitig bzw. jetzt im Moment stoßen die aktiven Kameraden und Mitglieder des Vereins dazu.

Am Vormittag habe die Kameraden Achim Kühne und Jan Mick die ersten Vorbereitungen getroffen, dass dieser Nachmittag zu einem schönen Erlebnis wird. Unsere Rentner werden bei Bedarf abgeholt und auch wieder nach Hause gefahren, damit der Weg nicht zu beschwerlich wird. Gebacken haben Gabi Mick, Angelika Fritze und Carola Schuller. Lecker Kuchen und Plätzchen aller Art.

Zur Zeit leuchtet schon das Lagerfeuer und der Grill ist im Einsatz. Der Glühwein duftet und verbreitet einen Hauch von Gemütlichkeit. Die Kameraden, die noch arbeiten mußten, trudeln so nach und nach ein und freuen sich auf einen gemütlichen Abend.

Zwei Ehrungen wurden durch unseren Wehrleiter vorgenommen. Horst Schulze und Otto Schartau können auf  70 Jahre Freiwillige Feuerwehr zurückblicken. Nicht zuletzt haben wir es diesen Kameraden aus der Alters- und Ehrenabteilung zu verdanken, das unsere Feuerwehr auf so lange Tradition zurückblicken kann.

So langsam füllt sich das Gelände.

Sichtlich überrascht war auch unser Webmaster, der mit einem kleinen Geschenk für sein Engagement belohnt wurde, überreicht von Dietmar Fritze, Vereinsvorsitzender des Vereins der Feuerwehr.

Gemütlich bei einem Glas Glühwein konnte der Abend ausklingen. Wiedereinmal haben die kleinen Helfer zu einer gelungenen Veranstaltung beigetragen, um das Vereinsleben und die Kameradschaft zu stärken. Für die musikalische Umrahmung sorgt Matthias Köppe und für die Unterhaltung der Senioren, war der Vorsitzende der Alters- und Ehrenabteilung Achim Kühne zuständig. Er erheiterte mit so manchem Witz die Feiergesellschaft.

Sicherlich und hoffentlich  sehen wir uns in dieser Runde bald wieder.

Eure R.R.

Posted in Alter und Ehre, Nachrichten, Verein.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.