1. Preisskat des Freiwillige Feuerwehr Glindenberg e.V.

Am 07.01.2017 war es um 10.00 Uhr soweit, eine neue Tradition sollte begründet werden und der 1. Preisskat des Feuerwehrvereins startete. 15 Spieler waren dem Ruf gefolgt und begannen einen von Martin Kossak hervorragend vorbereiteten Wettbewerb. Es wurden zwei 18’er Runden an fünf Dreier-Tischen gespielt und so der Sieger Matthias John ermittelt. Auf die Plätze kamen Gerd Diedrich und Jens Maler .  Die weiteren Platzierungen sieht man in der Bildershow. Ausnahmslos von allen Teilnehmern wurde die Superatmoshäre während des Wettkampfes gelobt. Zum Abschluß konnte jeder Spieler einen Preis entsprechend seiner Platzierung mit nach Hause nehmen. Einen wesentlichen Anteil am Gelingen hatte aber auf jeden Fall das Versorgungsteam mit A. Fritze, J. Köppe, M. Köppe und G. Schuller die neben Getränken auch ein hervorragendes Speisenangebot für die Spieler bereit hielten, dafür ein großes Dankeschön.

Im Nachgang wurde von allen Beteiligten festgestellt, dass diese Veranstaltung auf jeden Fall zur Tradition werden wird. Wie und wann es eine Neuauflage geben wird, werdet ihr hier auf dieser Seite dann rechtzeitig erfahren.

Posted in Nachrichten, Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.