COVID 19 und Vereinsarbeit

Auch an unseren Verein geht der aktuelle Sachstand zu COVID 19 nicht vorbei. Bis auf weiteres werden auch wir alle angesagten Treffen nicht durchführen. Kurzfristig sind davon unsere Schrottsammlung und das Bosseln betroffen. Wie es weitergeht kann erst nach dem 20. April gesagt werden. Dies betrifft unser Maifeuer die Frauen mit der Betriebsbesichtigung und unsere Senioren mit der Vier-Schleusenfahrt.

Sollte sich die Lage wieder Normalisieren, werden wir alles daran setzen, das die Aktivitäten nachgeholt werden können.

Veröffentlicht in Nachrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.