gefährlicher Ast Ohrebrücke

Datum: 31. Juli 2018 um 22:46
Alarmierungsart: FME, Sirene
Dauer: 37 Minuten
Einsatzart: Hilfseinsatz 
Einsatzort: K 1171
Einsatzleiter: A.Opitz
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: Florian Glindenberg 19-1 – MTW , Florian Glindenberg 43-1-HLF , Florian Glindenberg 62-01 – SW 2000 


Einsatzbericht:

Auf der Kreisstraßen K1171, kurz hinter der Ohrebrücke, ragte ein herabgefallener Ast in den Verkehrsraum und wurde von den Kameraden professionell zur Seite gezogen.

Veröffentlicht in Allgemein.