Nachruf

Mit tiefer Trauer und großer Bestürzung mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass unser Kamerad Heinz Klang am 31.07.2022 entschlafen ist.

Mit Heinz Klang verlieren wir einen besonderen Menschen, der uns in all den Jahren durch seine vertrauensvolle und hilfsbereite Art beeindruckte. Heinz hat, angefangen von den jungen Brandschutzhelfern vor 42 Jahren, bis zu seiner schweren Erkrankung, sein ganzes Leben dem Dienst in der Feuerwehr gewidmet.

Völlig unerwartet ereilte ihn 2019 die Diagnose einer schweren Art von Leukämie, nach erfolgreicher Knochenmarkstransplation kämpfte er bis zum Schluss unverdrossen und absolut diszipliniert, immer auf seine Genesung hoffend. Obwohl dieser Kampf schon fast gewonnen schien, kam nun eine Lungenentzündung während einer REHA-Maßnahme hinzu und überforderte seine ohnehin geschwächte Abwehrkraft. Ein Kampf den er leider nicht mehr gewinnen konnte.

Heinz überzeugte durch eine unglaubliche Einsatzbereitschaft im Einsatz, in der Ausbildung und auch in den anderen Aktivitäten, wie der Arbeit im Feuerwehrverein und dies auch zu den ungewöhnlichsten Zeiten.

Heinz Klang wird in unserer Feuerwehr und in unserem Feuerwehrverein eine nicht zu schließende Lücke hinterlassen.

Wir wünschen seiner Familie viel Stärke in diesen schweren Stunden.

Heinz wir vermissen Dich und werden dein Andenken stets in Ehren bewahren.

 

Veröffentlicht in Nachrichten.

4 Kommentare

  1. „Gekämpft, gehofft und doch verloren“
    „Das Leben ist nicht fair!“
    Auch ich habe Heinz als einen sehr netten, stets hilfsbereiten Menschen und Feuerwehrmann kennen und schätzen gelernt .
    Er war ein Feuerwehrmann mit Leib und Seele und er hat auch mein Leben mit seiner
    liebenswerten Art bereichert.
    Heinz, wir werden dich vermissen!
    Die Erinnerung an einen wunderbaren Menschen wird bleiben!
    Ich wünsche seinen Angehörigen viel Kraft in diesen schweren Stunden.

  2. Menschen wie Heinz sind rar und darum wertvoll. Egal, ob man ihn nun näher kannte oder nicht, er hatte so ein freundliches und aufgeschlossenes Lächeln, das man einfach nicht vergessen kann. Lieber Heinz, danke für dieses Lächeln und danke für deine Hilfsbereitschaft in all den Jahren!

  3. Ich bin auch sehr fassungslos und traurig . Habe Heinz auch als einen sehr netten und liebevollen Freund kennen gelernt . Ich wünsche seinen Geschwistern und allen Verwandten viel, viel Kraft in dieser schweren Zeit .
    In Erinnerung
    Kerstin Gruel

  4. „Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen.“ — Albert Schweitzer

    Heinz war einer der nettesten Menschen die ich kennenlernen durfte. Er sollte ein mächtiges Denkmal bekommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.